Der Salon...

ist Drehscheibe und Treffpunkt für den Einkauf schöner und auserwählter Produkte, für Theater, Lesungen, Konzerte, Ausstellungen, Vorträge, zum Essen und Trinken.

... ein Flair

Herzhaft ansteckend; lustvoll und lebensfroh; spontan und freudig. So ist die Stimmung, die wir am Salon verbreiten.
Am Salon dreht sich alles um bezaubernde Dinge. Sie geben ihre Geschichten preis. Angeregte Gespräche und ungezwungener Austausch gehören genauso zur Salon-Atmosphäre wie der Einkauf selbst.

Die kulturell-kulinarischen Anlässe sind ganzheitliche und gesellige Mixturen aus Theater-Konzert-Lesung und feinem Essen und Trinken: Die Ateliers werden in unregelmässigen Abständen zur Bühne.

... immer gleich

Vertrautes, schöne Dinge und Gewohnheiten bereiten dadurch Freude, dass sie so bleiben, wie sie sind: nämlich gut. Unsere Hausmarken gibt es deshalb immer: entstanden unter guten Produktionsbedingungen, von herausragender Ästhetik und zu fairen Preisen (u.a. Kollektion Isabel Rotzler).

... immer neu

Aufregend ist das, was man/frau noch nicht kennt und noch nicht hat. Der Salon zeigt deshalb Ungesehenes, Unerhörtes, noch nicht Vorhandenes.

Nach dem Motto von Christoph Marthaler: 'Ich bin und bleib mir treu… immer wieder neu…'

Hier findest du die kommenden Salon-Daten: Coming soon...

 

Anmeldung für den Newsletter

Salon-Archiv: